Gedenkgottesdienst für Pfarrer i.R. Lüser Wilkens in Berlin-Mitte Hillermann b

Im Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg hat Pfarrer i.R. Lüder Wilkens bis ins hohe Alter hinein vertretungsweise die Gemeinden mit Wort und Sakrament versorgt. Am 16. März dieses Jahres fand in der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde Berlin-Mitte ein Gedenk- und Dankgottesdienst statt. Er wäre an diesem Tage 82 Jahre alt geworden. Geleitet wurde der Gottesdienst von Gemeindepastor Pfarrer Johann Hillermann unter Beteiligung von Reverend Frederik Smith (Berlin-Neukölln).  Pfarrer Hillermann predigte über den Konfirmationsspruch des Verstorbenen aus Hebräer 13,9: Es ist ein köstlich Ding, dass das Herz fest werde, welches geschieht durch Gnade. Der Gedenkgottesdienst gab Gemeindegliedern und Pfarrern der Berliner Gemeinden Gelegenheit, Abschied in Dankbarkeit für die Dienste von Pfarrer i.R. Lüder Wilkens zu nehmen. Die christliche Beerdigung von am 19. März in Kirchlinteln-Brunsbrock (Niedersachsen) statt. (MB)

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Roger Zieger
Seegefelder Straße 18
13583 Berlin
Telefon: 030-33507627
Mobil: 0170-2130376
Mail: superintendent-bb@selk.de