Martens - GrübelPfarrer Dr. Martens trifft Beauftragten für Religionsfreiheit der Bundesregierung

Am 5. Juni 2019 hatte Pfarrer Dr. Gottfried Martens D.D., der in der Evangelisch-Lutherischen Dreieinigkeits-Gemeinde der SELK in Berlin-Steglitz unter Geflüchteten arbeitet, nach einem Facebook-Eintrag „ein sehr gutes und intensives Gespräch“ mit dem Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel, MdB. Dabei ging es um die Probleme von zum christlichen Glauben konvertierten Gemeindegliedern. Man sei sich einig gewesen, dass es nicht Aufgabe des Staates sei, „Glaubensprüfungen durchzuführen und die Aussagen der Kirchen in Zweifel zu ziehen.“ (SN/MB)

 

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Peter Brückmann

Usedomer Straße 11

13355 Berlin

Telefon: 030-92 36 12 66

wedding@selk.de