Superintendent

Der Superintendent übt das leitende geistliche Amt im Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg aus. ErRoger Zieger

 

  • wacht über die schrift- und bekenntnisgemäße Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung,
  • ordiniert im Einvernehmen mit dem Bischof und Propst zum Amt der Kirche,
  • führt die Pfarrer in ihre Pfarrstelle ein,
  • visitiert regelmäßig die Pfarrer und Gemeinden,
  • ist Seelsorger und Berater der Pfarrer und Vikare,
  • bestätigt die gewählten Kirchenvorsteher,
  • sorgt für die Weihe kirchlicher Gebäude,
  • beruft den Bezirksbeirat und den Bezirkspfarrkonvent ein und leitet deren Sitzungen,
  • nimmt gesamtkichliche Aufgaben im Kirchenbezirk wahr,
  • händigt den Inhabern besonderer Ämter im Kirchenbezirk ihre Ernennungs- bzw. Entlassungsurkunden aus.

 

Der Superintendent wird vom Bezirkspfarrkonvent nominiert und von der Bezirkssynode gewählt. Der Propst der Kirchenregion Ost führt den neuen Superintendenten in sein Amt gottesdienstlich ein. Im Einvernehmen mit dem Bezirksbeirat bestimmt der Superintendent seinen Stellvertreter. Dieser nimmt während der Vakanz die Amtsgeschäfte kommissarisch wahr. Superintendent Roger Zeiger, Berlin, übt das leitende geistliche Amt im Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg seit 2021 aus. Der stellvertretende Superintendent ist Pfarrer Christoph Schulze, Potsdam.

 

 

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Roger Zieger
Seegefelder Straße 18
13583 Berlin
Telefon: 030-33507627
Mobil: 0170-2130376
Mail: superintendent-bb@selk.de